Sie sind hier: Startseite . Therapiezentrum . Ergotherapie

 

„ERGOTHERAPIE befähigt Menschen mit komplexen Erkrankungen, ihre eigene und/oder die Befindlichkeit ihres Umfeldes im praktischen Alltag zu verbessern“.

(Definition Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland [BED] e.V. 2007)



„ERGOTHERAPIE unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.“

(Definition Deutscher Verband der Ergotherapeuten [DVE])

 

Die Ergotherapie ist eine ganzheitliche Behandlung in der engen Zusammenarbeit der einzelnen Heilmittel Erbringenden (Physiotherapie, Logopädie), Verordnenden (Ärzte) und Pflegenden (stationäres und ambulantes Pflegepersonal).

In der Behandlung sollen durch unterschiedliche Vorkommnisse (Unfall, Schlaganfall, Entwicklungsverzögerungen, etc.) verlorengegangene Funktionen und Fähigkeiten eines Menschen wiederhergestellt oder durch den Einsatz von Hilfsmittel die größtmögliche Selbständigkeit in allen Bereichen des täglichen Lebens ermöglicht werden.

Darüber hinaus beraten Ergotherapeuten Eltern, Angehörige und Institutionen (Schulen, Kindergärten) und leiten an, z.B. beim Einsatz von Hilfsmitteln und Trainingsmaterial.

Dazu werden in der Ergotherapie des Therapie-Zentrums Plettenberg schwerpunktmäßig

-      die motorisch-funktionelle Therapie
-      die sensomotorisch-perzeptive Therapie
-      ADL*-Training                                  
-      Hilfsmittelberatung/ -versorgung
-      Angehörigenberatung

(*Activities of Daily Life => engl: Aktivitäten des täglichen Lebens)


angeboten.

 

Wie kann ich Ergotherapie erhalten?

Wenn bei Ihnen, Ihren Kindern oder Angehörigen Beschwerden in der oben beschriebenen Form vorliegen, halten Sie Rücksprache mit dem behandelnden Arzt, der Ihnen eine entsprechende Heilmittelverordnung ausstellen kann. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie mit unseren Mitarbeitern/innen der Anmeldung einen Termin. 

Die Ergotherapeuten des Therapie-Zentrums Plettenberg freuen sich darauf, Ihnen weiterhelfen zu können.